Tagesstruktur

Wenn Sie psychisch krank sind und die Anforderungen der Arbeitswelt oder einer beruflichen Rehabilitation noch nicht bewältigen können, unterstützt Sie die Tagesstruktur im SPZ. Sie hilft Ihnen auf dem Weg zurück zu selbstständigem Leben und Handeln. Unter fachlicher Anleitung bietet sie Ihnen die Möglichkeit, den Tag zu strukturieren, eigene Fähigkeiten zu aktivieren und Alltagsfertigkeiten wieder zu trainieren. Regelmäßige Gespräche sichern psychische Stabilität und ermöglichen bei Bedarf schnelle Hilfe. Dabei orientiert sich die individuelle Wochenplanung an den Wünschen der Besucher. So können Heim- oder Klinikaufenthalte vermieden werden und die Klienten in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben.

Von Montag bis Freitag bietet die Tagesstruktur unter anderem:

  • täglich gemeinsames Frühstück, Kochen und Mittagstisch
  • kreatives Gestalten, Bewegungsangebote
  • Ergotherapie
  • Gruppen- und Einzelgespräche und –angebote
  • Entspannungsgruppe
  • Beratung

Ausflüge und Besuche kultureller Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Wer trägt die Kosten?

Kostenträger für der Tagesstruktur ist der LVR als übergeordneter Sozialhilfeträger. Selbstverständlich kann auch privat abgerechnet werden.

Öffnungszeiten

  • Montag, Dienstag, Mittwoch von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag von 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

(Eine Anmeldung ist erforderlich!)


Sie möchten uns und unsere Arbeit unverbindlich kennen lernen? Gerne beraten wir Sie persönlich oder digital, oder vereinbaren mit Ihnen einen kostenlosen Schnuppertermin.


Erfahrungsberichte Tagesstruktur

Wem würden Sie die Tagesstruktur empfehlen?

Leuten, von denen ich denke, dass es Sinn macht, zum Beispiel Leuten, die in derselben Situation sind oder waren wie ich.

Was hat Ihnen die Tagesstruktur gebracht?

Tagesstruktur, viel Freude, ich bin offener geworden

Was sind Ihre generellen Erfahrungen mit der Tagesstruktur?

Ich freue mich jeden Tag morgens aufzustehen und in die Tagesstätte zu gehen um den Tag mit netten Menschen zu gestalten.

Warum kommen Sie gerne in die Tagesstruktur?

Weil ich hier nette Menschen treffe die mir das Gefühl geben, dass ich es wert bin gemocht zu werden. Obwohl ich anfänglich sehr ängstlich und unsicher war, wurde das Eis schnell gebrochen durch das nette Aufnehmen der Klienten und Mitarbeiter.

Sonstige Anmerkungen zur Tagesstruktur

Nettes Team, tolles Klima, abwechslungsreiches Programm, gemeinsame Ausflüge

Wem würden Sie die Tagesstruktur empfehlen?

Jedem den ich kenne, der Probleme mit sich herumträgt, die er nicht lösen kann und sich nicht traut, nach Hilfe zu fragen.

Was hat Ihnen die Tagesstruktur gebracht?

Sehr viel Herzlichkeit – Es war vom Personal immer jemand da, wenn ich Hilfe brauchte, mir schwierige Telefonate abzunehmen. Ich habe gelernt, meine Aufgaben anzunehmen. Bin sehr offener geworden.

Was sind Ihre generellen Erfahrungen mit der Tagesstruktur?

Jeder Mitarbeiter ist sehr hilfsbereit. Ich habe wieder Struktur im Alltag bekommen. Traue mich wieder unter Menschen.

Warum kommen Sie gerne in die Tagesstruktur?

Ich freue mich über die anderen Klienten, mit denen ich reden, spielen, lachen kann. Mir macht es Spaß, Gemeinschaftsprojekte zu gestalten. Die Module machen riesen Spaß. Hier habe ich Aufgaben, sitze nicht mehr den ganzen Tag vor dem Fernseher.

Sonstige Anmerkungen zur Tagesstruktur

Ich danke der Tagesstruktur für die Hilfe - deren Feingefühl - für die richtige Art - für die immer richtigen Lösungsvorschläge.

Wem würden Sie die Tagesstruktur empfehlen?

Jedem, der psychisch instabil ist und dem eine Tagesstruktur fehlt.

Was hat Ihnen die Tagesstruktur gebracht?

Ich lerne mich Tag für Tag etwas besser kennen und fühle, dass ich wieder einen Boden unter den Füßen habe. Ich spüre meine hellen Momente und akzeptiere meine Schattenseiten.

Was sind Ihre generellen Erfahrungen mit der Tagesstruktur?

Durchaus positiv. Hier kann ich sein wie ich normal bin. Eine tolle Gruppendynamik, und ich verspüre einen Halt wenn ich mich hilflos fühle. Hier kann ich sein, egal ob ich gut drauf bin oder nicht.

Warum kommen Sie gerne in die Tagesstruktur?

Wegen der Gemeinschaft, dem super Team, der Herzlichkeit, dem Verständnis, der offenen Ohren, der Akzeptanz, der Hilfe, der Tür, die immer offen ist.

Sonstige Anmerkungen zur Tagesstruktur

Weiter so!

Wem würden Sie die Tagesstruktur empfehlen?

Jedem der es nicht schafft, sich selbst zu strukturieren und motivieren, Ziele anzustreben, sich selbst entfalten möchte, während man man selbst sein kann.

Was hat Ihnen die Tagesstruktur gebracht?

Meine Stärken und Schwächen erkennen. Selbst ich mit chronischer Unstrukturiertheit habe Struktur für mich gewonnen. Ich habe viel mehr über die Psyche erfahren und dementsprechend auch etwas Erfahrung gesammelt.

Was sind Ihre generellen Erfahrungen mit der Tagesstruktur?

Die Motivationsverstärkung durch erledigte Projekte und gegenseitiger Unterstützung unter den Kollegen und Klienten; die individuellen Persönlichkeiten und Ideen, die jeder mitbringt und die alle miteinbezogen werden; die Tagesstruktur scheint eine starke Stütze zur Selbstentfaltung zu sein. Sie gibt die Möglichkeit, sich selbst besser kennen zu lernen und seine Stärken und Schwächen zu erkennen, sowie eine Struktur für sich selbst zu entwickeln.

Warum kommen Sie gerne in die Tagesstruktur?

Ich komme gerne in die Tagesstruktur, da mich die Kollegen sowie die Klienten sehr motivieren. Es macht mir sehr viel Spaß, zusammen mit den Klienten Ziele zu setzen und diese zusammen zu erreichen. Zudem lerne ich täglich sehr viel von jedem einzelnen. Struktur ist sehr wichtig im Leben. Die Tagesstruktur sorgt dafür, eine Struktur ins Leben zu bekommen und mit den Klienten zusammen wird diese Struktur aufgebaut. Aus diesem Grund komme ich gerne in die Tagesstruktur, da nicht nur die Klienten mit all ihren individuellen Persönlichkeiten mir ans Herz gewachsen sind, sondern auch die Kollegen. Hier kann man sich nur wohlfühlen (und es gibt leckeren Kaffee).

Sonstige Anmerkungen zur Tagesstruktur

Danke, dass ich hier so herzlich aufgenommen wurde, von Klienten und Kollegen! Ich bin dankbar, dass auf meine Fragen und Ideen hier immer eingegangen wird, das ist leider nicht überall selbstverständlich. Umso mehr bin ich glücklich darüber, hier meinen Einsatzort haben zu dürfen und hier jeden kennenzulernen. Ich werde mit stärkerer Motivation und Selbstvertrauen in meinen Schulblock gehen. Dafür möchte ich DANKE sagen!