Enneagramm

Sich selbst und andere verstehen

Mit dem Coaching-Tool Enneagrammermöglichen wir Ihnen die klare Sicht auf sich selbst und andere. Sie könnenEinschränkungen überwinden, Ihr volles Potenzial entfalten und befreit neueWege gehen, beruflich wie privat.

Entwicklung ermöglichen –Beziehungen optimieren

Das Persönlichkeitsmodell Enneagrammarbeitet mit drei Energiezentren: Kopf, Herz und Bauch. Es macht Ihrepersönlichen Sichtweisen ebenso deutlich wie die darauf basierendenHandlungsstrategien. Sie lernen Ihre Motivation, Gefühle undverstandesgeleiteten Reaktionen kennen. Stärken, Schwächen undEntwicklungsmöglichkeiten werden offenbar. Gleichzeitig lernen Sie, andereMenschen besser zu verstehen.

Wichtige Einsichten fürUnternehmen und Privatpersonen

Bei der Führung und Entwicklung vonMitarbeitern, im Umgang mit Kunden, bei der Teamentwicklung: Auch Unternehmenprofitieren von dem Enneagramm. Mit seiner Hilfe können Sie Mitarbeiter gezieltfördern und Kommunikation und Zusammenarbeit entscheidend verbessern.

(mehr...)


Das Coaching-Tool Enneagramm ist sinnvoll …

…wenn Sie eines dieser Ziele verfolgen:

  • Eigene Stärken undSchwächen erkennen
  • Volles persönlichesPotenzial entwickeln
  • CharakteristischeFehler erkennen und vermeiden
  • EingefahreneVerhaltensmuster ändern
  • Berufliche und privateBeziehungen verbessern
  • Kommunikation mitMitarbeitern, Kunden und Kollegen optimieren
  • Mitarbeiter optimalführen und fördern

Termine

Enneagramm-Wochenendseminar

Termin

  • 02./03.11.2018 im Bildungswerk des Arbeiter-Samariter-Bundes, Endenicher Straße 125 in 53115 Bonn
    (Freitag 10:00 - 18:00 Uhr, Samstag 10:00 - 15:00 Uhr)
     

Referenten

  • Susanne Hartmann
    Business Coach BDVT, Enneagramm Coach
  • Jana Schwindt-Bohn
    NLP, Business Coach BDVT, Enneagramm Coach
     

Kosten

165,- Euro pro Teilnehmer
Für Mitarbeiter des ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e. V. ist das Seminar kostenlos.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis zum 20.10.2018 – ganz einfach per Email an: info(at)keytochange.de oder telefonisch unter 0228 / 96 300 -40.