Führen und Leiten für Leitungskräfte im Handwerk und Baugewerbe

Gemeinsam ans Ziel

Bereiten Sie sich auf eine Führungsfunktion vor? Oder brauchen Sie neues Handwerks-zeug, um Ihr Team erfolgreich zu leiten und effizient zu führen?

Neben Fachwissen und der Fähigkeit, wirt-schaftlich einen Betrieb zu leiten, sind weitere Soft Skills wichtig,

Das ASB Bildungswerk hat mit seinem Exper-tenteam Key-to-Change ein Weiterbildungs-konzept für Führungskräfte entwickelt

Eine moderne Personalführung beinhaltet, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrer Weiterentwicklung ihrer fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenz zu unterstützen und in schwierigen Situationen zu begleiten und zu beraten.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Handwerkszeug und Tools für einen individuellen Führungsstil
  • Die Rolle als Führungskraft
  • Wie und womit motiviere ich Mitarbeitende
  • Umgang mit Konflikten
  • Tools zur Stressreduktion
  • Delegation

 

Übernehmen Sie Verantwortung – aber vorbereitet.

Basisworkshop

1. Tag: Führungsmethoden

  • Was brauche ich als Leitungskraft
  • Führungsrolle im Wandel
  • Das innere Leitungskonzept
  • Die Rolle als Führungskraft
  • Teamwork im Handwerk

18.11.2021 von 09.00 - 16.00 Uhr

 

2. Tag: Kommunikation

  • Sprechen — aber richtig
  • Meetings und Gespräche planen
  • Moderation als Führungsmethode
  • Wirksame Führungsprozesse

19.11.2021 von 09.00 - 16.00 Uhr

 

3. Tag: Konflikte

  • Umgang mit Konflikten
  • Umgang mit konflikthaften Situationen
  • Stressreduktion durch Konfliktmanagement
  • Motivation versus Konflikt

26.11.2021 von 09.00 - 16.00 Uhr

 

Termine
 
18., 19. und 26.11.2021 von 09.00 bis 16.00 Uhr
 
Referentin
 
Irina Naber
 
Max. Teilnehmeranzahl
 
12
Kosten
 
900,- Euro (820,- Euro bei Anmeldung bis zum 01.09.2021)
 
Leistungen im Preis enthaltenUnverbindliche Information und Beratung zu dieser Fortbildung, Getränke mit Snacks, qualifizierte Teilnahmebescheinigung

 

Kontakt und Anmeldung

Susanne Hartmann
Telefon: 0228 / 96 300 -38
Mobil: 0173 / 53 58 582
E-Mail: info(at)keytochange.de