ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

17.06.2016

SPZ-Besucher­innen unterstützten Jubiläum der Parkinson-Selbst­hilfe­gruppe in Euskirchen


SPZ-Besucher­innen unterstützten Jubiläum der Parkinson-Selbst­hilfe­gruppe in Euskirchen

Als im Mai 2016 die Parkinson-Selbsthilfegruppe für den Kreis Euskirchen ihr 25-jähriges Bestehen feierte, erhielt sie Unterstützung von engagierten Helferinnen. Zwei Besucherinnen und eine Mitarbeiterin des Sozialpsychiatrischen Zentrums (SPZ) des ASB in Siegburg fuhren in die Eifel, um dort etwa 60 Parkinsonerkrankte und ihre Angehörigen mit zu betreuen.

Entstanden ist die Verbindung zwischen den beiden sozialen Einrichtungen durch Yvonne Werner, Koordinatorin der Tagesstätte im SPZ, die sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Parkinson-Selbsthilfegruppe engagiert. Der Gedanke hinter der von ihr angeregten Aktion, dass soziale Organisationen einander helfen können, funktionierte sehr gut. Die drei Helferinnen verteilten Kaffee, Kuchen und belegte Brote und halfen nach der Veranstaltung beim Aufräumen und Saubermachen.

„Es war schön, mal woanders zu helfen“, kommentierte eine der SPZ-Besucherinnen und meinte außerdem: „Vielleicht können wir solche Hilfen auch an anderer Stelle anbieten.“

27.06.2016 Erfolgreiche Einführ­ung des Fall­manage­ments in der ASB-Suchthilfe
10.06.2016 Erste Ausgabe 2016 von „Bewegt Menschen“: Sozial­psy­chia­tri­sches Zentrum im Mittelpunkt

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.