ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

26.09.2014

Neue Angebote des ASB in Meckenheim


Umzug von Tagespflege, Sozial­station und Suchthilfe unter ein Dach
In der Hauptstrasse 10 hat der ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e. V. jetzt alle seine Dienste und Angebote in Meckenheim zusammengefasst. Tagespflege, Sozialstation und Suchthilfe haben hier ihre neue Heimat gefunden. So bleibt der ASB dem Standort Meckenheim treu und kann den Bedarf seiner expandierenden Dienststelle nach größeren Räumlichkeiten decken. Damit einher gehen auch einige neue ASB-Angebote.

Die Tagespflege kann jetzt älteren Menschen im Raum Meckenheim ein neues Angebot machen:
Ein Wellnessbad mit einer seniorengerechten Badewanne, in der Senioren mit Unterstützung der ASB-Fachkräfte entspannende und beruhigende Vollbäder nehmen können. Für viele ältere Menschen ist ein ausgiebiges Bad ein großer Luxus, weil es oft zu Hause allein nicht mehr möglich ist. Außerdem liegt die Tagespflege mit zurzeit 15 regelmäßigen Gästen nun deutlich zentraler als vorher im Zypressenweg. So sind kurze Ausflüge, etwa in ein Café oder eine Eisdiele, einfacher möglich. Die neuen Räume der ASB-Tagespflege sind größer, sehr hell und freundlich, ein schöner Hof ermöglicht auch den Aufenthalt an der frischen Luft.

DieAmbulante Psychiatrische Pflege (APP) ist ein neues Angebot der ASB-Sozialstation in Meckenheim. Psychisch erkrankte Menschen können die APP in Anspruch nehmen, wenn sie vorübergehend Unterstützung zur Bewältigung ihres Alltags benötigen.

Die Klienten der ASB-Suchthilfe profitieren in Zukunft auch von der Schuldnerberatung, die der ASB gerade aufbaut, denn viele Menschen mit Suchtproblemen brauchen auch Unterstützung bei der Neuordnung ihrer finanziellen Verhältnisse.

„Wir sparen durch die Zusammenführung in Zukunft viel Zeit und Energie, die den Betreuten zugutekommen“, erläutert ASB-Geschäftsführerin Jana Schwindt-Bohn, „Unser Fachpersonal kann zum Beispiel jetzt auf kurzen Wegen ständig Informationen über die Klienten austauschen, denn viele Gäste der Tagespflege werden als Klienten von der Sozialstation betreut. Außerdem haben jetzt alle, Mitarbeiter und Kunden, mehr Platz. Das schafft moderne Arbeitsplätze und eine offene und herzliche Atmosphäre, in der sich unsere Kunden wohlfühlen können.“

Der ASB bedankt sich bei allen Kunden und Klienten für ihre Geduld während der Umzugsphase und freut sich darauf, Sie am neuen Standort zu begrüßen. Die bekannten Durchwahlen Ihrer Ansprechpartner bleiben bestehen.

26.09.2014 Stiftung „Bewegt Menschen“ sucht Stifter
16.09.2014 Erste-Hilfe-Tag auf Bonner Friedensplatz: ASB erlebt bei Unfallsimulation große Hilfsbereitschaft
Kontakt
profil.png
ASB-Tagespflege
ASB-Tagespflege
Telefon

02225/999995-0|

bohn.jpg
David Bohn
Sozialstation Meckenheim
Telefon

02225 / 888 77 -11|

Fax : Fax: 02225 / 888 77 -44

Rotter.jpg
Iris Rotter
Suchthilfe
Telefon

02225 / 888 77 - 25|

Fax : 02225 / 888 77 - 44

Gallerie

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.