ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

12.05.2011

Junge Sanitäter für Erste Hilfe am Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn: ASB baut Schulsanitätsdienst auf


22 Schülerinnen und Schüler des Bonner Friedrich-Ebert-Gymnasiums haben ihn bereits hinter sich: den ersten Teil der Schulsanitätsdienstausbildung. Engagierte Mitglieder der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) trainierten mit ihnen im ASB-Ausbildungszentrum in Endenich einen ganzen Sonntag lang praktische Hilfsmaßnahmen. Trage- und Bergetechniken standen ebenso auf dem Programm wie die Rettung aus einem in einen Unfall verwickelten Auto, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, der Einsatz eines Automatischen-Externen-Defibrillators (AED) und die stabile Seitenlage.

Alle Schüler hatten bereits im vergangenen Schuljahr an einem zehnstündigen „Lehrgang für Jugendliche in medizinischer Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten“ des ASB erfolgreich teilgenommen. Diese Vorkenntnisse waren jetzt sehr hilfreich, sodass die praktischen Übungen in den Mittelpunkt des Tages gestellt werden konnten. Die Ausbildung wird am 2. Dezemberwochenende fortgesetzt. Dann gibt es auch die Urkunden und die Einsatzwesten für die fertig ausgebildeten Schulsanitäterinnen und Sanitäter des Friedrich-Ebert-Gymnasiums, die dann in 2012 den Sanitätsdienst an der Schule übernehmen.

Ab Januar 2012 bietet der ASB allen interessierten Schülern ab 14 Jahren an, eine kostenlose Ausbildung zum Schulsanitäter zu besuchen.

Mehr Informationen zum Schulsanitätsdienst finden Sie hier und auf der Erste-Hilfe-App des ASB.

22.08.2011 Der Mobile Soziale Dienst des ASB macht es möglich: Allein leben mit Unterstützung
29.08.2011 Gesprächskreis für pflegende Ange­hörige von Demenz­kranken im Sozial­psychiatrischen Zentrum des ASB in Siegburg
Gallerie

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.