ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

13.06.2014

ASB und SSK präsentierten sich auf Ausstellung EXPO Germany 2014 in Tbilissi/Georgien


Mit einem Stand zur Ersten Hilfe präsentierten sich die Partner Samariterbund Georgien (SSK) und der ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V. auf der Ausstellung EXPO Germany 2014 in Tbilissi im Mai 2014. SSK-Geschäftsführerin Irina Kldiashvili, die beiden ASB-Freiwlligen Delia Jakubek und Anne Lammich aus Deutschland und der Geschäftsführer des ASB in Georgien, Matthias Wohlfeil repräsentierten die Samariter und knüpften zahlreiche Kontakte. Der SSK hatte auch den Sanitätsdienst für die gesamte Veranstaltung übernommen und konnte so von den im Dezember 2013 in Bonn ausgebildeten Erste-Hilfe-Trainerinnen profitieren.

Drei neue Rettungs­assistenten für den ASB

Auf der EXPO Germany 2014 in der georgischen Hauptstadt stellten insgesamt etwa 70 deutsche Unternehmen ihre Angeboten und Produkte aus. Darunter waren Vertreter aus den Bereichen Logistik und Transport, juristische Hilfe, Banken, Landwirtschaft, Lebensmittel- und Getränkeherstellung, Handel, Bau, Tourismus und Wohlfahrtsleistungen. Eröffnet wurde die EXPO vom georgischen Wirtschaftsminister, Giorgi Kvirikshvili, sowie dem deutschen Botschafter, Ortwin Hennig. Unter den Besuchern der EXPO Germany waren zahlreiche deutsche und georgische Unternehmer, Politiker, sowie interessierte Privatpersonen.

06.05.2013 ASB-DVD und ASB-App zum Thema „Erste Hilfe bei Kindern“ in Zeitschrift „familie&co“
02.05.2014 Georgien: Projekte machen Fortschritte – neue werden angestoßen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.