ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

12.04.2013

Machen Sie mit! Beim ASB-Besuchsdienst für Senioren


Unter dem Motto „Zeit schenken, Freude machen“ sucht der ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e. V. Menschen, die bereit sind, ein wenig ihrer Zeit für andere einzusetzen. Als freiwillig engagierte Mitarbeiter sind zurzeit etwa 40 Frauen und Männer bei dem ehrenamtlichen Besuchsdienst des ASB engagiert. Sie besuchen alte Menschen in den Seniorenheimen Haus Rosenthal, Wilhelmine-Lübke-Heim, Haus Dottendorf, St. Adelheidisstift und im Haus Elisabeth in Bonn.

„Wir würden gern unser Angebot auf andere Häuser ausweiten“, erklärt Barbara Wrany, Leiterin und Gründerin des ASB-Besuchsdienstes, „deshalb suchen wir neue Leute, die Lust haben, bei uns mitzumachen." Dabei kann man Anderen eine Freude machen und selbst Menschen mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen kennenlernen. Schon mit ein oder zwei Stunden in der Woche kann man viel bewegen.

Der ASB-Besuchsdienst unterstützt seine ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Veranstaltungen zum regelmäßigen Austausch, Informationen zur Seniorenarbeit in Bonn und Seminaren mit praktischen Übungen.

Außerdem hat er gerade ein neues Faltblatt herausgegeben, das über den ASB-Besuchsdienst und seine Möglichkeiten informiert. Interessierte können es weiter unten herunterladen oder beim ASB bestellen.

Gern können Sie auch beim ASB anrufen. Wir freuen uns auf Sie!

31.10.2014 Zeit schenken – Freude machen. Machen Sie mit beim ASB-Besuchsdienst!
20.06.2014 ASB-Internetcafé in Troisdorf freut sich über weitere Nutzer
Kontakt
krida.jpg
Brigitte Krida
Telefon

0228 - 96 300 -43|

Fax : 0228 - 96 300 -44

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.