ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

13.03.2015

Frühjahrsaktion beim ASB-Hausnotruf: keine Anschluss­gebühren für Neukunden


Immer mehr Senioren nutzen den Hausnotrufservice für ihre Sicherheit. Nach einer aktuellen Studie des Gesundheitswissenschaftlichen Instituts der AOK Nordost steigt die Zahl der Hausnotrufanschlüsse stetig. Das kann der ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e. V. nur bestätigen und will mit seiner Frühjahrsaktion noch mehr Menschen von der sinnvollen Unterstützung überzeugen. „Jeder, der zwischen dem 16. März und dem 15. April 2015 bei uns neuer Hausnotrufkunde wird, bekommt die Anschlussgebühr erlassen“, bietet ASB-Geschäftsführerin Jana Schwindt-Bohn an und sagt: „Mit dem Hausnotruf ist immer jemand erreichbar, der im Notfall helfen kann. Das ist für Menschen, die allein leben, aber auch für ihre Angehörigen ein gutes Gefühl.“

Frühjahrsaktion beim ASB-Hausnotruf: keine Anschluss­gebühren für Neukunden

Der ASB-Hausnotruf ist schnell und unkompliziert installiert und einfach zu bedienen. Sie erhalten ein Zusatzgerät an Ihrem Telefon und tragen entweder als Halskette oder an einem Band um den Arm einen sogenannten Funkfinger. Das ist ein mobiler Sender mit Druckknopf. Über ihn und das Zusatzgerät sind Sie mit der ASB-Hausnotrufzentrale verbunden. Ein Knopfdruck genügt und Sie werden gehört, egal wo Sie sich in Ihrer Wohnung befinden, auch im Badezimmer, auf dem Balkon oder Ihrer Terrasse. Der ASB schickt Ihnen dann die Hilfe, die Sie benötigen, wenn Ihnen schwindlig geworden ist, Sie gestürzt sind oder wegen einer Grippe morgens nicht mehr aus dem Bett kommen.

Für Ihre Sicherheit zu Hause! Rufen Sie uns an und profitieren Sie von der
Frühjahrsaktion Hausnotruf
vom 16.3. bis 15.4.2015
Neukunden zahlen keine Anschlussgebühren!

13.06.2011 ASB unterstützt den Aufbau eines Mobilen Pflegedienstes in Georgien
12.09.2014 Hausnotruf: Aktiv mit Sicherheit
Kontakt
Silke-Meis.jpg
Silke Meis
Telefon

0800 - 87 07 -112 (kostenfrei) / 02241 - 87 07 -49|

Fax : 02241 - 87 07 -44

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.