ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

23.01.2011

Freiwillig aktiv: ASB engagiert sich für den Bundesfreiwilligendienst


Neu: Neben dem klassischen FSJ bietet der ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e. V. ab Sommer 2011 auch den Bundesfreiwilligendienst an. Bewerbungen sind schon jetzt möglich.

Ab sofort ist es möglich, sich beim ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V., für den Bundesfreiwilligendienst zu bewerben. Der FSJ-Träger will sich nach der Aussetzung des Zivildienstes auch für den neuen Freiwilligendienst engagieren.

„Wir freuen uns darüber, dass es mit dem Bundesfreiwilligendienst nun auch ein weiteres Angebot gibt, das neuen Zielgruppen ermöglicht, bei uns freiwillig aktiv zu werden“, meint Jana Schwindt-Bohn, Geschäftsführerin des ASB. „Eine größere Flexibilität innerhalb solcher Systeme ist absolut wünschenswert, vor allem, wenn es um freiwilliges Engagement geht“.

Beim ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel erwartet die Freiwilligen eine breite Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Ob Kindertagesstätte, Pflegedienst, Seniorenheim, Krankenhaus, im Fahrdienst oder in einem sozial-psychiatrischen Zentrum – für die Bewerber des Bundesfreiwilligen-dienstes gibt es eine große Auswahl an Tätigkeiten. Begleitet werden sie die gesamte Zeit über durch erfahrene Pädagogen des Verbandes.

„Es lohnt sich, sich jetzt schon zu bewerben“, sagt Inga Zernikow, beim ASB zuständig sowohl für den Bundesfreiwilligendienst als auch für das FSJ. „Je früher man sich bewirbt, desto mehr Auswahlmöglichkeiten hat man bei den Einsatzfeldern.“

Im Unterschied zum klassischen FSJ richtet sich der Bundesfreiwilligendienst auch an Interessierte über 26 Jahre. Er soll in der Regel 12 Monate (mindestens 6 und maximal 18) dauern und beinhaltet neben der freiwilligen Tätigkeit auch 25 Seminartage mit Themen aus der kulturellen, soziologischen und politischen Bildung.

Wir bieten allen Interessierten Informationsveranstaltungen zum Freiwilligendienst beim ASB in denen wir die Möglichkeiten und Voraussetzungen für einen Bundesfreiwilligendienst oder ein FSJ erläutern und offene Fragen klären.
Die Termine der Informationsveranstaltungen finden Sie hier.

Wenn Sie Fragen zu den Möglichkeiten freiwilligen Engagements beim ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V. haben, sprechen Sie uns an.

24.02.2012 Neu: ASB-Experten­telefon zum Thema Pflege
09.11.2015 Kostenlose Haar­schneide­aktion: drei Friseure bei den Flüchtlingen
Kontakt
profil.png
Frau Zernikow / Herr Panchyrz
Freiwilligendienst beim ASB
Telefon

0228-96300-49|

0800-6522110


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.