ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Archiv

17.03.2011

ASB ist stolz: Pflegedienst in Meckenheim erhielt „sehr gut“ vom MDK


Im Februar wurde der ASB-Pflegedienst in Meckenheim geprüft – jetzt kam das Ergebnis: „Sehr gut“ hat der Medizinische Dienste der Krankenkassen (MDK) die Leistungen der ASB’ler in Meckenheim bewertet – ein Resultat, auf das sie stolz sein können. „Ja, wir freuen uns“, sagt David Bohn, stellv. Leiter der Sozialstation, „das ist ein Ansporn für uns und motiviert uns, weiter mit hohem Engagement für die Menschen in der Region da zu sein.“

Die hohe Qualität der ASB-Pflege wurde durch die Begutachtung der pflegerischen Leistungen, der Dienstleistung und der Organisation ermittelt. In allen drei Bereichen erhielt der ASB-Pflegedienst in Meckenheim die Benotung „sehr gut“. Während der Prüfung beobachtet der MDK die ASB-Pflegekräfte bei ihrer Arbeit und befragt die Kunden nach ihrer Zufriedenheit mit den erbrachten Pflegeleistungen.

Die Qualitätsprüfungen sind Ergebnis des Pflege-Weiterentwicklungsgesetzes vom 1. Juli 2008. Einmal im Jahr werden alle Pflegedienste geprüft. Die Landesverbände der Pflegekassen erteilen den Medizinischen Diensten den Prüfauftrag. Bewertet werden 37 Kriterien nach dem Schulnotenprinzip. So wird zum Beispiel darauf geachtet, ob bei bettlägerigen Pflegebedürftigen auf eine gewebeschonende Lagerung zur Vermeidung von Druckgeschwüren geachtet wird oder ob die ständige Erreichbarkeit des Pflegedienstes für den Patienten sichergestellt ist. Natürlich wird auch die Berücksichtigung der individuellen Wünsche des Kunden betrachtet und die Kommunikation aller Beteiligten: vom Kunden, seinen Angehörigen, über den Arzt bis hin zum hauswirtschaftlichen Mitarbeiter.

Die Ergebnisse werden auf der Internetseite der Landesverbände der Pflegekassen veröffentlicht. Damit soll gewährleistet werden, dass sich Pflegebedürftige und Angehörige über die Qualität eines jeden Pflegedienstes informieren können.

14.03.2011 „Waate Fründche, Dich krige isch ooch noh!“
21.03.2011 Freiwilliges Soziales Jahr - Show 2011
Kontakt
profil.png
Sozialstation Meckenheim
Sozialstation Meckenheim
Telefon

02225-88877-11|

Fax : 02225-88877-44

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.