ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Dienstleistungen

#
[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Sanitätsdienst

Bei Fußballspielen, Konzerten oder Großveranstaltungen wie Weiberfastnacht, also überall da, wo viele Menschen zusammenkommen, muss für den Notfall die medizinische Erstversorgung sichergestellt werden. Darum kümmern sich die Sanitätsdienste des ASB. Fachkundiges Personal und notwendige Fahrzeuge stehen bereit, um schnelle Hilfe zu leisten. Meist haben unsere Sanitäter mit kleineren Verletzungen oder Kreislaufproblemen zu tun, doch es müssen immer genügend qualifizierte Einsatzkräfte vor Ort sein, für den Fall, dass einmal etwas Schlimmeres passiert.

Der ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V. engagiert sich im Sanitätsdienst für die Region. Sowohl private als auch öffentliche Veranstalter können die sanitätsdienstliche Betreuung ihrer Feier durch den ASB absichern lassen. Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot je nach Größe und Dauer der Veranstaltung.

Feiern? –Aber sicher!Sanitätsdienst für Ihre Veranstaltung

Sie planen ein großes Kinderfest im Grünen, Sie wollen Ihren runden Geburtstag mit über 100 Gästen feiern, Sie sind ein kleiner Verein und veranstalten ein Fußballturnier mit 200 Teilnehmern. Damit alles sicher abläuft und Sie Ihre Gäste , für den Fall das etwas passiert, in guten Händen wissen, stellt der ASB Ihnen gern eine sanitätsdienstliche Versorgung zur Verfügung.

Wir übernehmen von der Planung über die Organisation bis hin zur qualifizierten Erstversorgung vor Ort die Verantwortung. Unser Personal ist fachlich kompetent, weil es regelmäßig im Rettungsdienst eingesetzt wird. Wir arbeiten Hand in Hand mit dem städtischen Rettungsdienst, damit im Notfall auch jemand schnell ins Krankenhaus gebracht werden kann und die Versorgung auch weiterhin am Veranstaltungsort gewährleistet ist.

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot passend zu Ihrer Veranstaltung.

Kontakt
Sanitätsdienst
Dirk Lötschert
Sanitätsdienst

Telefon: 0228 / 96 300 -0 |

Fax: 0228 / 96 300 -44