ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Freiwillig aktiv im ASB

#
[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Kulturbegleitende

ifs internationale filmschule köln gmbh, Schanzenstr. 28, 51063 Köln
Projektnummer ifs: FPMA1901 
Producerin:
Loreto Quijada

Weitere Informationen findest Du hier.

Was? 

Kulturbegleitende sind Freiwillige in Einrichtungen für Senioren mit Demenz. Sie beschäftigen sich, neben ihrem normalen Alltag als Freiwilliger in der Einrichtung, zusätzlich bewusst mit Kultur und welche Rolle diese im Leben der älteren Menschen gespielt hat und spielt. Durch kleine Projekte, Veranstaltungen und Ausflüge bringen sie die Kultur zurück in das Leben der Senioren.

Die Teilhabe der Menschen am kulturellen Leben innerhalb und außerhalb ihres Zuhauses ist das Ziel. Kultur ist vielseitig, und berührt die Lebenswelt in Bereichen wir Kunst, Musik, Tanz, Sport, Religion und vielen anderen Bereichen.

Um diese Projekte zu gestalten, bieten wir für die Kulturbegleitenden ein Seminar an, welches Grundlagen vermittelt im Bereich Demenz, Kultur und Projektgestaltung. Weitere Infos zu den Seminaren für Kulturbegeitende findet Ihr hier.

Wer?

Du bist zwischen 16 und 26 Jahren alt, hast die Vollzeitschulpflicht erfüllt, Interesse an sozialem Engagement und an der Umsetzung von Projekten für ältere Menschen, dann bist bei uns an der richtigen Adresse.

Zudem bist Du herzlich willkommen, wenn Du

  • Einblicke ins Berufsleben bekommen möchtest
  • eine Wartezeit sinnvoll überbrücken willst
  • Dich ehrenamtlich engagieren möchtest
  • anderen Menschen helfen möchtest
  • Du Spaß an kulturellen Veranstaltungen und Aktivitäten hast
  • Deine Fähigkeiten ausbauen und Grenzen erweitern möchtest

Wo?

Deine Einsatzstelle wird in einem Seniorenheim oder in einem sozialpsychiatrischen Zentrum in Köln, Siegburg oder Meckenheim stattfinden. Weitere Einsatzstellen kommen stetig dazu.

Die genauen Einsatzstellen findest du mit der Anmerkung „Kulturbegleitende“  hier.

Wann?

Ab dem 01.08., 01.09. oder 01.10.2019. Für einen späteren Start können individuelle Absprachen mit den Einsatzstellen getroffen werden.

Warum?

  • Du erhältst ein besonderes Seminar „Kulturbegleitende für Menschen mit Demenz“
  • Du kannst aktiv Menschen mit Demenz unterstützen
  • Du kannst eigene kulturelle Projekte verwirklichen
  • Du lernst Grundlagen von Projektmanagement und Kulturvermittlung
  • Ergänzung zum „FSJ-Alltag“

Wie bewerbe ich mich?

Hier findest du alle Informationen zur Bewerbung bei uns. Im Bewerberbogen, den du ausfüllen musst, kannst du angeben, dass du dich für Kulturbegleitung mit demenziell Erkrankten interessierst.

Bitte schicke uns die auf der Seite beschriebenen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse, und den Bewerberbogen) in einem gebündelten PDF Dokument zu. Wenn wir deine Unterlagen erhalten haben, werden wir uns bei dir melden.

Hast du Fragen?

Dann ruf uns gerne an:                                                                                                                                  Team Freiwilligendienste: Katharina Koep & Miriam Mentel  0228 963 00 49, oder schreibe uns eine Mail an freiwilligendienst@a-s-b.eu , mit dem Betreff „Kulturbegleiter“.

Bei Instagram findest Du in den Highlights übrigens ein Paar Storys zu den Seminaren und der Arbeit der Kulturbegleitenden. Schau mal vorbei!

Hier findest Du den neuen Werbefilm des BAFzA.

Einsatzstellen

Einsatzstellen, die ihre Freiwilligen gerne beim Projekt anmelden wollen, können dies mit Hilfe des folgenden Anmeldebogens tun.

Meldebogen Kulturbegleitende Seminar Größe:94,74 KB - Dateityp:docx
Flyer Kulturbegleitende Größe:739,87 KB - Dateityp:pdf

Logo BAFzA

Dieses Projekt wird vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V. durchgeführt.

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
Kontakt
susanne.jpg
Susanne Hartmann
Freiwilligendienste (FSJ/BFD)
Telefon

0228 / 96 300 -49|

Fax : 0228 / 96 300 -44

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.