Vertiefungstage für Betreuungskräfte

Fortbildung gemäß §§ 43b, 53c SGB XI

Die Richtlinie des GKV-Spitzenverbands schreibt für die zusätzlichen Betreuungskräfte (§43b SGB XI) eine jährliche Fortbildungsmaßnahme vor, in der neben neuem Wissen auch die Berufspraxis reflektiert werden soll.

Gemäß dieser Richtlinie sollen zu folgenden Themen die in der Grundlagenqualifizierung bereits vermittelten Schulungsinhalte vertieft und erweitert werden:

  • Erweiterung der Fachkompetenz zum Thema „Demenz“
  • Vertiefung der Kenntnisse zu Pflegedokumentation
  • Stärkung der kommunikativen Schlüsselkompetenzen durch hilfreiche Kommunikationsstrategien für den Umgang mit demenziell veränderten Personen
  • Training zur Bewältigung von Alltagskonflikten
  • Vorstellung neuer Beschäftigungsangebote und Umsetzbarkeit im eigenen Handlungsumfeld
  • Reflexion der Berufspraxis
  • Sinnhaftigkeit betreuerischer Angebote
  • Ideenbörse

Dabei wird der Schwerpunkt auf die Bedürfnisse und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelegt.

Zielgruppe:Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI
Teilnehmeranzahl:18 Personen
Dozent:Claudia Drastik-Schäfer
Seminarbeginn:28.06.2021, 9:00 Uhr
Seminarende:29.06.2021, 16:30 Uhr
Seminarort: Bildungswerk des ASB in Bonn, Endenicher Str. 125, 53115 Bonn
Teilnahmegebühr 

180,- € zzgl. MwSt. Für ASB-Mitarbeiter/innen ist die Teilnahme gebührenfrei. Stornogebühren werden erhoben (siehe Teilnehmerbedingungen)

Anmeldung:Siehe Anmeldeformular