ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Dienstleistungen

#
[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Systemische Beratung und Therapie für Einzelpersonen

Anlässe:
Stabilisierung, persönliche oder soziale Konflikte, mangelnde Lebensfreude, Unzufriedenheit, ein neuer Lebensabschnitt, der Verlust des Arbeitsplatzes, fehlendes Selbstwertgefühl, Abgrenzungsprobleme, mangelndes Durchsetzungsvermögen, Gefühle von Einsamkeit, Ängste, Antriebslosigkeit, Wunsch nach Veränderung und Weiterentwicklung, Sinnfragen, Krisen wie Krankheit, Trauer und Tod

Wirkung:
In der Systemischen Beratung/Therapie werden Ihre Schwierigkeiten als Bewältigungsversuche für bestehende Anforderungen betrachtet und nicht als Störungen. Systemische Beratung oder Therapie kann in krisenhaften Phasen emotional entlasten. Sie erleben, dass Sie in Ihren Problemen verstanden und bei der Lösung begleitet werden. Durch den Einsatz verschiedener Methoden können innere Blockaden und hinderliche Verhaltensmuster verdeutlicht und verändert werden. Sie entwickeln Zugriff auf Ihre eigenen Ressourcen und können diese wieder mehr nutzen. Persönliche oder soziale Konflikte werden geklärt und aufgelöst. Dadurch entstehen neue Perspektiven, Ihr persönliches Handlungsspektrum wird erweitert, alternative Lösungswege werden zugänglich. So können auf einer neuen Ebene Gleichgewicht und innere Balance entstehen.

Gezielte Beratungssequenz hilft im Berufsalltag


(mehr...)

Vielleicht gehören Sie ja auch zu den Menschen, die im Arbeitsalltag zunehmend von Mobbing und Burnout betroffen sind. Bei fehlender professioneller Unterstützung können diese Phänomene zu erheblichen psychischen und physischen Beeinträchtigungen bis zu einer langfristigen Arbeitsunfähigkeit führen. Mithilfe einer gezielten Beratungssequenz unterstützen die erfahrenen ASB-Therapeuten und Berater Sie dabei, Ihre berufliche Situation zu klären und eine wirksame Psychohygiene zu entwickeln.

Ablauf
In einem persönlichen Erstgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen. Wir besprechen, welche Themen, Anliegen und Erwartungen Sie mitbringen. Sie können sich einen ersten Eindruck von unserer Arbeitsweise machen. Wenn sich alle Beteiligten auf eine gemeinsame Zusammenarbeit verständigt haben, werden die finanziellen Rahmenbedingungen und die vereinbarte Anzahl der Gespräche schriftlich festgelegt. Die Frequenz der Gespräche richtet sich nach Ihren Zielen und Wünschen. Termine können kurzfristig und zeitlich flexibel wahrgenommen werden. Für Berufstätige sind Abendtermine möglich.

Kontakt
Diplom-Heilpädagogin, Systemische Therapeutin (DGSF)
Elke Nick
Diplom-Heilpädagogin, Systemische Therapeutin (DGSF)

Telefon: 0228 / 96 300 -40 |

0176 / 18 87 72 77


Fax: 0228 / 96 300 -44