ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e.V.

bewegt Menschen

[ Navigationsbeginn ]
>>Navigation überspringen
[ Navigationsende ]

Aktuelles

#
21.07.2017

Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst beim ASB für alle jungen Menschen – auch für Geflüchtete


Es sind noch interessante Stellen frei – im August 2017 geht es los!

Die Schule ist zu Ende, was nun? Die ersten Deutschkenntnisse sind da – wo kann man sich ausprobieren? Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim ASB Bonn/Rhein-Sieg/Eifel e. V. bieten dafür attraktive Möglichkeiten. Freie Plätze gibt es noch ab August 2017.

Das Angebot des ASB gilt für alle jungen Leute zwischen 16 und 26 Jahren, die sich sozial engagieren, beruflich orientieren und ihre Fähigkeiten ausprobieren wollen. Ob in der Schulbegleitung, in Kindertagesstätten, im Mobilen Sozialen Dienst oder im Krankenhaus, mit dem Freiwilligendienst sammelt man wertvolle Erfahrungen fürs Leben und erhält Einblick in den Berufsalltag.

Ausdrücklich wendet sich der ASB dabei auch an junge Geflüchtete: „Für junge Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind, bietet ein Freiwilligendienst gute Kontaktmöglichkeiten, eine sinnvolle Beschäftigung und die Möglichkeit, unsere Arbeitswelt kennenzulernen“, erläutert Susanne Hartmann, Leiterin des ASB-Bildungswerks, die Vorteile.

Um ein FSJ oder einen BFD antreten zu können, sind die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht, Lust an der Arbeit mit Menschen und Grundkenntnisse der deutschen Sprache Voraussetzung. Der Freiwilligendienst dauert zwischen 6 und 18 Monaten und kann ab August starten. „Melden Sie sich bei uns, wir informieren Sie gern über alle Rahmenbedingungen und Möglichkeiten. Nutzen Sie diese Chance“, fordert Susanne Hartmann alle Interessierten auf.

Für weitere Fragen oder Bewerbungen schreiben Sie an fsj@a-s-b.eu oder rufen Sie an: 0228 / 96 300 - 51.

Interviewangebot

Susanne Hartmann steht für Fragen und Interviews zum Freiwilligen Sozialen Jahr oder dem Bundesfreiwilligendienst für Geflüchtete und alle anderen jungen Menschen gern zur Verfügung. Bei Interesse rufen Sie uns gern unter 0228 / 96 300 - 40 an.

20.07.2017 Ausbildung im Berufsbild Kauffrau/mann für Büromanagement beim ASB erfolgreich abgeschlossen
26.07.2017 Kinderkrankenhaus ist neue Einsatzstelle für ASB-Freiwillige